Bericht zur Damensaison 2018/2019


Wir Damen traten diese Saison in der Bezirksoberliga an. Als Aufsteiger hatten wir das Ziel, dieses Mal die Klasse zu halten und nicht wie vor zwei Jahren gleich wieder abzusteigen.


Die Saison war geprägt von zahlreichen Auf und Abs. Leider konnten wir nur 3 Spiele gewinnen, jedoch hätten es auch mehr sein können. Die Gegnerinnen waren uns (bis auf den verdienten Meister aus Erlangen) nicht haushoch überlegen, doch uns fehlte in vielen Spielen einfach noch die nötige Erfahrung und Cleverness. Aber wir zeigten in allen Spielen einen großen Kampfgeist und konnten die Spiele lange Zeit offen halten. Highlights waren natürlich die 3 siegreichen Spiele, in denen wir uns dann für unseren Einsatz auch belohnten.
Schlussendlich konnten wir am letzten Spieltag den Klassenerhalt feiern und blicken mit Zuversicht in Richtung neue Saison.
Ein großes Dankeschön richtet sich an unseren Coach Martin, der uns 4 Jahre lang betreut hat, nun aber ab der nächsten Saison neue Aufgaben im Verein übernehmen wird. Wir wünschen dir nur das Beste für die Zukunft!