Abschlussbericht Herren 1 für die Saison 2017/18

Für die Jahreshauptversammlung des FC Tegernheim am 13.04.18 hat unsere Basketballabteilung die abgelaufene Spielzeit aus ihrer Sicht beschrieben.
Hier nun der Bericht für
unsere männliche Herren 1-Mannschaft. Es berichtet ihr Trainer Mike.

Nach dem letztendlich freiwilligen Verzicht auf das Startrecht in der Bayernliga gingen die Herren mit einer im Kern gleich gebliebenen Mannschaft im Vergleich zur Vorsaison in der Bezirksoberliga auf Punktejagd. Quasi ohne Trainingsvorbereitung versuchte Spielertrainer Mike Birzer dennoch, mit einer altersmäßig bunt gemischten, konkurrenzfähigen Truppe an den Start zu gehen und um den Aufstieg mitzuspielen. Mit Yasin Tatli, der schon seit längerem in der Herrenmannschaft aktiv ist, Yannik Stein und Julian Hölzl gehörten auch drei U18-Spieler fest dem Herrenkader an.

 

Die reine Bilanz nach Siegen kann sich gegen Ende der Saison durchaus sehen lassen. Eine unnötige Niederlage gegen den SV Schwarzhofen und Niederlagen gegen den diesjährigen Meister und Aufsteiger BG Sulzbach-Rosenberg bedeuten Platz 2 in der Tabelle. Bei einer höheren und konstanteren Trainingsbeteiligung und mehr Einsatzbereitschaft hätte aber das Ziel, die Mannschaft auf eine moderne Spielweise auszurichten, besser umgesetzt werden können. Die Integration der Jugendspieler in Verbindung mit der Vermittlung eines modernen Spielkonzepts bleibt das Ziel für kommende Saison.