Trikot und Krug

Jede vernünftige Tegernheimer Mannschaft, die was auf sich hält, braucht natürlich einen eigenen Trikotsatz und einen Mannschaftskrug.

 

August 2004: erste Anzugsprobe des Trikotsatzes (hi v.li.: Mäx, Sabine, Heinz; vo v.li.: Petra, Martin)

Mai 2008: Astrid, Martin (im Kampf mit dem Krug)

Und so wurde bereits kurz nach ihrer Gründung (Frühling 2004) und noch vor der ersten Turnierteilnahme (August 2004) ein Trikotsatz erworben. Da wir nicht mit in der Mixedbasketballwelt bereits genutzten Trikotsätzen konkurrieren wollten, ist unserer in leuchtend orange gehalten. Unser Mannschaftsname ist auf Vorder- und Rückseite (dort steht auch die Spielernummer in römischen Lettern) vermerkt.

Ein Jahr später (Mai 2005) wurde der Mannschaftskrug erstanden, der ebenfalls mit unserem Mannschaftsnamen versehen ist (Verwechselungen sollen ausgeschlossen werden). Es handelt sich dabei um ein 2-Liter Weizenglas aus Oberpfälzer Glasproduktion. Seit seinem Erwerb ist er uns ein ständiger Begleiter und kam schon bei vielen Gelegenheiten zum Einsatz.

Juli 2014: Jubiläumstrikotsatz zum 10-Jährigen (v.li.: Heinz, Lore, Petra, Mäx)

Im Frühjahr 2014 entwarfen wir uns ein Jubiläumstrikot zur Feier des 10-jährigen Bestehns der Mixedmannschaft. Es ist wieder in unserer Mannschaftsfarbe Orange gehalten, mit unserem Mannschaftsnamen (hinten), Maskotchen (vorne) und den individuellen Namen des Spielers/der Spielerin.