Fördermittelverwendung

Über die jeweilige Verwendung der Fördermittel entscheidet grundsätzlich der Vorstand in Absprache mit den Mannschaftsverantwortlichen. Wichtigster Eckpfeiler in diesem System ist der Kassenwart als Hüter der Finanzen und des ausgeglichenen Haushalts der Basketballabteilung.

Eine legendäre (da sich immer noch in Nutzung befindliche) Förderung stellt der Trikotsatz der 3. Herrenmannschaft dar, der vom ehemaligen Wirt der "Tegernheimer Stuben", Themis (vor 2003) gesponsort wurde.
Für die Saison 2008/2009 wurde in vergleichbarer Weise durch die Firma Hartl der neue Trikotsatz fur die 1. Herrenmannschaft (Regionalliga) möglich gemacht.
Eine größere Anschaffung stellte ebenfalls die Trikotbeschaffung für unsere weiblichen Jugendmannschaften für die Saison 2009/2010 dar, die mit ca. 850.- Euro aus dem Fördergelderntopf unterstützt wurde.

Allgemein wurden zwischen 2006 und 2010 jährlich Fördergelder dazu verwendet, um

  • Bälle zu ersetzen (für je ca. 350.- Euro)
  • Schiedsrichter auszubilden (für je ca. 220.- Euro)