Damen verlieren letztes Heimspiel der Saison

Am Sonntag empfingen wir die Damen des Post SV Nürnberg 2. Die Spiele zwischen diesen zwei Mannschaften waren in der Vergangenheit schon immer äußerst knapp und auch dieses Spiel war an Spannung nicht zu überbieten.


In der ersten Halbzeit liefen wir zwar immer einem Rückstand hinterher, doch wir blieben in Schlagdistanz und gingen somit nur mit einem 2-Punkte-Rückstand in die Pause. Es war jedoch ein Spiel mit vielen Fehlern auf beiden Seiten. Wir schenkten wieder einmal viel zu viele Rebounds her, doch die Nürnbergerinnen scheiterten dann oft völlig frei stehend unter dem Korb.
In der Halbzeitpause motivierten wir uns nochmal, da wir das letzte Heimspiel der Saison gewinnen wollten.
Doch die Gegnerinnen kamen mit viel mehr Elan aus der Kabine als wir. Wir rannten meist nur hinterher und in der Offense fehlte uns die nötige Ruhe, da wir zu überhastet abschlossen. Doch in der letzten Auszeit 4 Minuten vor Spielende bündelten wir nochmals alle Kräfte, da wir wenigstens den direkten Vergleich gewinnen wollten. In den letzten 4 Minuten konnten wir 15 Punkte verzeichnen und ließen selbst nur einen Korb gegen uns zu.
Somit verloren wir mit 52:49, doch da wir das Hinspiel 57:50 gewinnen konnten, bleiben wir in der Tabelle vor den Nürnbergerinnen.

Punkteverteilung: Mia 15, Frizzi 14, Analena 7, Nina 6, Caro 3, Jule 2, Toni 2, Ju

 

© 2019 FCT Basketball