TrainingsInfos

Von Anfang September bis Ende April trainieren wir grundsätzlich jeden Freitag Abend von 20 - 22 Uhr in der Volksschulsporthalle in Tegernheim.

Informationen zu aktuellen Trainingszeiten und -orten findet Ihr in der Rubrik Termine!!

Zu Beginn des Trainings steht eine Aufwärmphase (15 – 20 Minuten) mit Korblegern (in den unterschiedlichsten Variationen) auf dem Programm. Damit sollen unnötigen Verletzungen vorgebeugt werden (durch gescheites Aufwärmen) und alle ein Gefühl für das Spielgerät (i.e. Ball) entwickeln.

Danach erfolgt die allgemeine Begrüßung, die Bekanntgabe von neuesten Informationen und die Mannschaftseinteilung durch Mäx, so dass wir spätestens um 20:30 Uhr mit dem Spielen beginnen können. Je nach Anzahl der Mannschaften (2 oder doch 3) spielen wir entweder auf Punkte oder auf Zeit. Um sicherzustellen, dass jeder unabhängig seiner individuellen basketballerischen Spielklasse mitspielen kann und daran auch Freude hat, ist nur Zonenverteidigung erlaubt. Zusätzlich minimiert diese Maßnahme die Gefahr von Verletzungen, da bekanntlich bei Mannverteidigung mehr "zur Sache" gegangen wird. Fouls werden selbstständig und -verantwortlich angesagt und Damenkörbe zählen (wie in der Mixedbasketballwelt üblich) einen Punkt mehr.

Irgendwann um 21:15 Uhr öffnen sich die ersten Sektflaschen (O-Saft, etc) und wir beginnen mit dem zweiten Teil unseres Trainings - dem geselligen Beisammensein. Der Übergang zum Duschen erfolgt fließend, wobei der Duschsekt nie fehlen darf. Auch ein Gang zu einer nahen Wirtschaft gehört zum Abschluss dazu.

Im Laufe des Wochenendes lässt Mäx mit seinem Newsletter (per Email verteilt) den Freitag Abend nochmal Revue passieren und informiert uns über das Kommende (z.B. nächste Trainingszeit, Sonderveranstaltungen, etc).