Quick Links

Downloads

Trainingszeiten

 


Knapper Sieg gegen Tabellenschlusslicht

In einer sehr schwierigen Auswärtspartie konnten die stark ersatzgeschwächten Tegernheimer Herren ihre seit Dezember andauernde Siegesserie fortsetzen. Gegen den 1. FC Schwarzenfeld gelang ein erst am Ende spannender 56:60-Triumph. Somit mischt man weiterhin mit zwei Punkten Rückstand auf Tabellenplatz 1 ganz vorne mit in der Bezirksoberliga.

Beide Teams starteten jedoch etwas verschlafen in die Begegnung im Sportpark Schwarzenfeld, mit 15 zu 11 konnte Tegernheim immerhin aber das erste Viertel gewinnen. Erst Mitte des zweiten Abschnittes gelang offensiv etwas mehr, vor allem Martin Borowiak konnte mit 12 Punkten in Folge erstmals eine zweistellige Führung für unsere Jungs herausspielen. Doch genau die offensiven Aktionen sollten an diesem Tag so gar nicht von Erfolg gekrönt sein. Zu oft verfehlten die Distanzwürfe das Ziel, und in der Zone standen gefühlt 8 Schwarzenfelder Gegner.

Die ansonsten solide gespielte Tegernheimer Defense machte dann aber zu Beginn der zweiten Spielhälfte die Tore weit auf und lud die Gastgeber zum Einnetzen ein. Der Abstand schmolz Stück für Stück dahin und so konnte sich der Tabellenletzte, selbst etwas verwundert über den Lauf, bis auf zwei Punkte zum 52:54 heranarbeiten. Als der Ausgleich zum 56:56 fiel, roch es dann nach einer kleinen Sensation oder aus Tegernheimer Sicht nach einer heftigem Dämpfer. Nur durch vier sicher verwandelte Freiwürfe durch Olds und Borowiak konnte der Sieg nach Hause geschaukelt werden.

Danke an Ahmed und Niklas, die ausgeholfen haben und wie immer alles gegeben haben!

© 2020 FCT Basketball