Quick Links

Downloads

Trainingszeiten


 

Spitzenspiel der Damen - ihr könnt stolz auf Euch sein!

Am Sonntag trat der TSV 1860 zum Spitzenspiel bei den FCT Damen an. Die Aufregung war die ganze Woche groß, zumal die letzten Spiele der Tegernheimerinnen nicht gerade locker gewonnen wurden und zudem Shooterin Nina die ganze Woche krank war. Coach Yannik versuchte im Training  noch an ein paar Stellschrauben zu drehen und Nina meldete sich leicht geschwächt einsatzbereit......es konnte also losgehen.

Das erste Viertel endete 11 zu 11, beide Teams begannen hochmotiviert. Auch im zweiten Viertel sahen die vielen Zuschauer in der Grundschulhalle ein schnelles, körperbetontes Spiel, in welchem um jeden Ball gekämpft wurde. Ein faires BOL Spiel auf gutem Niveau, schade nur, dass einige Spielerinnen und Betreuer der Gäste permanent mit den Schiris diskutierten. Beide Teams fanden sich immer wieder an der Freiwurflinie wieder, hatten aber ähnlich schlechte Quoten. Es blieb also spannend.  Als zum Ende des dritten Viertels eine Weissenburgerin mit dem fünften Foul das Feld verlassen musste, hätte das Spiel zugunsten der Hausherrinnen kippen können. Doch das Gegenteil war der Fall. Die Damen vom FCT schafften 7 min keinen Punkt, während auf der Gegenseite plötzlich die Körbe fielen. Die Weissenburgerinnen agierten einfach selbstsicherer und entschlossener, holten sich die Rebounds und gingen so an diesem Tag als verdiente Siegerinnen vom Platz. Endstand 41:56 

Auch wenn die Tegernheimerinnen nun alle Chancen den Aufstieg aus eigener Kraft zu schaffen verspielt haben, können sie dennoch stolz auf sich sein.  Dass dieses junge Team, in dieser, für viele ersten Saison im Damenbereich, überhaupt so weit vorne stehen würde hätte im Herbst niemand gedacht.  Die Zuschauer lobten am Sonntag neben der richtig guten Defense vor allem den Teamgeist und die tolle Stimmung auf dem Feld und der Bank.
 

Beim letzten Saisonspiel am nächsten Sonntag in Herzogenaurach, haben die Tegernheimerinnen die Chance sich für die gute Arbeit vor und während der Saison 22/23 zu belohnen.

-> Fotos vom Spiel

© 2024 FCT Basketball